Einschulungsfeier - Homepage neu Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Die Einschulungsfeier



Wenige Tage vor den Sommerferien findet die Aufnahmefeier für die künftigen "I-Dötzchen" statt - ohne Schultüte, dafür aber mit Großeltern, Onkel und Tanten, Cousinen und Cousins, Freunden oder wer sonst das Kind durch diesen Tag begleiten möchte.




Die SchülerInnen der Klassen 1 bis 4 bereiten traditionell ein kleines
repräsentatives Programm für die Schulneulinge vor.
Es wird gesungen, getanzt, das ein oder andere Gedicht aufgesagt und vieles mehr.


Im Rahmen dieser Feier lernen die Kinder  ihre  neue Lehrerin oder ihren neuen Lehrer  sowie  ihre  zukünftigen MitschülerInnen kennen, was allen Schulanfängern die erste Spannung nimmt.


Am Ende der Feier bekommen die Kinder einen Umschlag mit folgendem Inhalt:

- ein Informationsschreiben, in dem aufgelistet ist, was die Eltern noch vor     Schuljahresbeginn besorgen müssen,

- die Anmeldung zu den OGS-Kursen,

und tatsächlich:

- die erste Hausaufgabe!



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü